WILLST DU EINEN DER WICHTIGSTEN JOBS DEUTSCHLANDS?

WILLST DU EINEN DER WICHTIGSTEN JOBS DEUTSCHLANDS?

Mechatroniker von Scania sorgen dafür, dass Medikamente an Krankenhäuser geliefert werden, Brände gelöscht werden können, dein Bus pünktlich ankommt, Lebensmittel an Restaurants geliefert werden und Sanitäranlagen funktionieren. Unsere Gesellschaft würde ohne Transport und Lkw nicht mehr funktionieren. Wir haben über 100 offene Stellen in unseren Niederlassungen im ganzen Land. Möchtest du ein Teil des Teams werden?

Fast alle Scania Fahrzeuge sind heute digital vernetzt. Das bedeutet, dass du und deine Kollegen in der Werkstatt den „Zustand“ der Fahrzeuge überwachen und aufrufen könnt, wenn etwas getan werden muss. Die Aufgaben eines Mechatronikers verändern sich ständig. Ein Lkw kann nun über fast 50 Computer verfügen, die mit superschnellen Geschwindigkeiten miteinander, mit dem Fahrer, der Spedition und der Werkstatt kommunizieren. Computer sind heute ein Standardwerkzeug für Mechatroniker. Sie machen die Fehlersuche schneller und können das Getriebe und andere Funktionen einstellen, um einen Lkw genau an die Anforderungen des Kunden anzupassen.

Registriere dich jetztFreie Stellen

DIE WICHTIGSTE ROLLE IN DER WELT?

Kein Lkw hat in den letzten Jahren so viele Auszeichnungen erhalten wie die neue Generation von Scania. Beste Leistung, smarte Fahrerhäuser, niedrigster Kraftstoffverbrauch. Es gibt eine lange Liste von Gründen, warum Scania die besten Lkw der Welt herstellt.

Die besten Fahrzeuge brauchen auch die besten Mechatroniker, um Speditionen und Busunternehmen dabei zu unterstützen, ihre Fahrzeuge auf der Straße zu halten. Scania hat viele offene Stellen. Die Wartung von Fahrzeugen ist eine Aufgabe für die Zukunft.

TREFFE UNSERE MECHATRONIKER

Lerne einige unserer Mechatroniker kennen und erfahre mehr über ihren spannenden, herausfordernden und zukunftsorientierten Beruf.


Emelie

Emelie Sandman

Mechatronikerin


Emelie

Emil Engström

Mechatroniker


Adnan Matuh

Technical specialist


Viktor

Victor Thorsell

Mechatroniker

Ohne Servicetechniker gäbe es keinen Straßentransport. Dies würde bedeuten, dass Medikamente nicht an Krankenhäuser geliefert werden, Lebensmittel nicht in Supermärkte gelangen und alles vermüllen würde. Victor Thorsell ist seit über zehn Jahren für Scania tätig. Eine seiner Rollen ist die des Bereitschaftsdienstes.

Das Beste an meinem Job ist, dass ich Zeit mit einer großen Gruppe von Menschen verbringen kann. Wir arbeiten gut zusammen und sind ein gutes Team.

Sie fahren auch das Servicefahrzeug. Was bedeutet das?

Ich fahre raus zu Spediteuren, die Hilfe mit ihrem Fahrzeug benötigen. Auf Abruf und unterwegs zu sein, ist eine ganz andere Herausforderung. Du musst das Problem selbst lösen. Die Kunden sind oft sehr dankbar. Es ist schön, einen Tapetenwechsel und eine Vielzahl von Aufgaben zu haben.

Worin besteht der größte Unterschied zwischen der Arbeit als Servicetechniker heute und früher?

Computer sind ein wichtiger Teil meiner Arbeit, die in den letzten Jahren immer digitaler geworden ist. Dadurch wird die Fehlersuche beschleunigt. Computer sind nicht nur ein Werkzeug zur Fehlerbehebung. Damit ändern wir die Getriebeeinstellungen oder passen andere Parameter an, damit das Fahrzeug noch besser auf die Kundenwünsche eingehen kann.

Welche Vorteile haben Computer, die zu einem immer wichtigeren Werkzeug geworden sind?

Ich brauche mir oft nicht einmal das Fahrzeug anzusehen, um den Fehler zu identifizieren. Wenn ich es über Scania Fleet Management anschließe, kann ich beispielsweise Fehler aus der Ferne auslesen und erkennen, warum eine Warnleuchte leuchtet. Der Kunde muss möglicherweise nicht einmal in die Werkstatt kommen.

Was glauben Sie, was braucht man, um ein guter Servicetechniker zu werden?

Du musst dich für Mechanik und Technik interessieren. Du solltest neugierig sein und herausfinden wollen, wie die Dinge funktionieren.